Benedikt Franke (MIT Berlin-Mitte)

Datum des Artikels 25.11.2017

„Ich bin in der MIT, weil der Mittelstand die Zukunft aktiv gestalten sollte.“

Benedikt Franke (34) ist Gründer und Geschäftsführer der Helpling GmbH, Europas führender Online-Plattform für haushaltsnahe Dienstleistungen. Um das Wirken gesellschaftlicher und politischer Institutionen besser zu verstehen, sammelte er während seines Bachelor-Studiums Philosophy & Economics an der Universität Bayreuth erste berufliche Erfahrung beim AGV der Metall- und Elektroindustrie Köln, im Europaparlament und bei der BDA in Berlin. Auf den Bachelor folgte eine spannende Zeit als IT-Spezialist für die BMW Group in München, bevor er seinen Master an der ESCP Europe in London und der EGADE Business School in Monterrey, Mexiko, antrat. Nach dem Studium arbeitete er als Associate für die Boston Consulting Group, bevor er 2009 zu Rocket Internet stieß, wo er im Bereich Business Development sowie als Head of Human Resources tätig war. Mit Helpling arbeitet er seit 2014 daran, haushaltsnahe Dienstleistungen digital verfügbar zu machen. Außerdem ist er aktiver Business Angel, Teil des Entrepreneur’s Pledge e.V. und Fan des 1. FC Köln.