Carsten Stork (MIT Potsdam)

Datum des Artikels 19.01.2018

„Ich bin in der MIT, weil Sie für soziale Marktwirtschaft und Demokratie eintritt, welche als fundamentale Bestandteile unserer Gesellschaft den Grundstein für unseren Wohlstand und unsere Freiheit legen.“

Carsten Stork, geboren im Jahr 1995 im hessischen Darmstadt, legte 2015 sein Abitur mit gutem Erfolg an der Justus-Liebig-Schule ab. Da er bereits in seiner Jugend ein starkes Interesse für politisches und wirtschaftliches Geschehen entwickelt hatte, entschied er sich für ein Studium der Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre und Philosophie an der Universität Potsdam. Neben seinem Studium arbeitete er in diversen Berliner Start-Up-Unternehmen, bildete sich zum zertifizierten Immobilienmakler weiter und  engagierte sich in der studentischen Unternehmensberatung der Universität Potsdam. Stork wurde im Frühjahr 2017 Mitglied der Jungen Union sowie der CDU, wo er sich mit großem Interesse für Regional- sowie Bundespolitische Angelegenheiten und konstruktiven Vorschlägen einbringt. Nach dem erfolgreichen Erwerb des Hochschulabschlusses Bachelor of Sciene gründete er im Jahr 2017 sein erstes eigenes Unternehmen – die Stork Real Estate GmbH. Gleichzeitig studiert Stork seit Oktober 2017 Betriebswirtschaftslehre im Masterstudiengang.