Beschlüsse des Bundesvorstandes

Beschlüsse

Die MIT bezieht Position. Geleitet von einem klaren ordnungspolitischen Kompass bringen wir uns aktiv in aktuelle politische Diskussionen ein, geben wichtige wirtschaftspolitische Impulse und entwickeln Visionen für unser Land. Beschlüsse, Positionspapiere, Erklärungen und Stellungnahmen des MIT-Bundesvorstands finden Sie in unserem digitalen Beschlussbuch.

Beschlüsse 07 2005 - 2007

Reform der 400-Euro-Jobs

Datum des Artikels 27.04.2007

Der Bundesvorstand der MIT fordert eine Reform der 400-Euro-Job-Regelung. Nachstehende Prämissen sollen Bestandteil der Reform sein:

Gemeinsame Erklärung "Mindestlohn"

Datum des Artikels 01.03.2007

In einer gemeinsamen Erklärung unterstreichen der Arbeitgeberverband Mittelständischer Personaldienstleister (AMP), die Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer (ASU), der Bundesverband der Selbständigen (BDS), die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) und der Wirtschaftsrat der CDU e.V. ihren Widerstand gegen Mindestlöhne:

Reform der Pflegeversicherung

Datum des Artikels 20.11.2006

Der Bundesparteitag möge beschließen: Die im Koalitionsvertrag vereinbarte Reform der sozialen Pflegeversicherung bietet die Chance für eine nachhaltige Lösung der anstehenden Probleme.

Gemeinsamer Antrag zum CDU BPT Kinderarmut

Datum des Artikels 20.11.2006

Kinderarmut bekämpfen – Entscheidung für Kinder erleichtern.
In Deutschland gibt es immer weniger Kinder, und von diesen Kindern leben immer mehr in Armut.

Seiten