Frank Fengel (MIT Babenhausen)

Datum des Artikels 23.06.2022

"Ich bin neu in der MIT, weil ich mich dafür einsetze, dass der Mittelstand und das Unternehmertum mehr Gewicht in politischen Entscheidungen erhalten."

Frank Fengel (35) ist ausgebildeter Bankkaufmann und Informatiker und hat sich in seiner beruflichen Laufbahn in den letzten 20 Jahren auf Informationssicherheit, IT-Sicherheit und Datenschutz spezialisiert. Seit 2017 ist er als Unternehmer und Geschäftsführer tätig und führt die Protektis GmbH in Aschaffenburg. Dabei berät er mittelständische Unternehmen rund um Themen wie IT-Sicherheitsaudits, Phishing-Simulationen, Notfallmanagement oder die Einführung und Umsetzung von Standards wie ISO 27001 oder BSI IT-Grundschutz – mittelstandsgerecht mit einem gesunden Maß an Pragmatismus.
Politisch ist Fengel in seiner Heimatstadt Babenhausen als CDU-Vorsitzender, sowie in der Stadtverordnetenversammlung und als Vorsitzender des Ausschusses für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr, Klima- und Umweltschutz tätig.
Privat engagiert er sich im Ortsvereinsgremium als Vorsitzender und verbringt am liebsten Zeit mit seiner Partnerin, in der Natur oder mit einem guten Buch und einem guten Glas Wein.