Inga Storck (MIT Nordwestpfalz)

Datum des Artikels 07.05.2020

„Ich bin neu in der MIT, weil der Mittelstand das Fundament der deutschen Gesellschaft ist.“

Inga Storck (25) studierte dual Weinbau und Oenologie am Weincampus in Neustadt (HS Ludwigshafen). Im Zuge der Ausbildung arbeitete sie in verschieden Weingütern in Rheinland-Pfalz sowie im Südburgenland (Österreich) und in Südengland. 2015 absolvierte sie eine einjährige Fortbildung zum Kultur- und Weinbotschafter. Während ihres Studium engagierte sie sich ehrenamtlich als Pfälzische Weinkönigin und deutsche Weinprinzessin und nahm für die Winzer im In- und Ausland repräsentative Aufgaben war. Seit 2018 ist sie im Vertrieb eines Pfälzer Weingutes tätig. Geprägt durch ihren Beruf und die Ehrenämter liegen ihr die politischen Themen Landwirtschaft und Tourismus besonders am Herzen.

2019 trat Storck der CDU bei und wurde im gleichen Jahr erstmalig in den Kreistag des Donnersbergkreises und in den Verbandsgemeinderat der VG Göllheim gewählt. Seit November letzten Jahres ist sie stellvertretende Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Donnersberg.