Ingmar Dathe (MIT Leipzig-Stadt)

Datum des Artikels 12.01.2021

„Ich bin neu in der MIT, weil wir die vielfältigen Chancen der Digitalisierung für unseren Mittelstand ergreifen müssen.“

Dr. Ingmar Dathe, ist ein politisch interessierter Jurist mit starken Schwerpunkt auf dem Bereich auf Digitalisierung. Nach Auslandsstudium in Lyon („European and International Business Law“ und einer von der Konrad-Adenauer geförderten Promotion an der Universität Hamburg („Meinungsfreiheit in Sozialen Netzwerken“) kam er über die Stationen bei Freshfields Bruckhaus Deringer und dem VW-Mobilitäts-Startup MOIA zu dem Berliner Startup „Sanity Group“ und arbeitet dort als Director of Legal Affairs. Nebenbei ist er als Business Angel in einem Leipziger Digital Startup investiert. Politisch engagierte sich Dr. Ingmar Dathe bereits im Bundesvorstand der Jungen Union Deutschlands sowie im Landesfachausschuss der CDU Sachsen für das Thema Netzpolitik und ist heute noch im Bundesvorstand des CNetz aktiv.