Jana Hartnigk (MIT Stuttgart)

Datum des Artikels 24.07.2020

„Ich bin neu in der MIT, weil Kreativität in allen Bereichen der Wirtschaft von elementarer Bedeutung ist.“

Jana Hartnigk (44) studierte Kommunikationsdesign und erhielt für ihr Studium zum Master of Arts das Deutschlandstipendium. Sie begann ihre Karriere beim Südwestrundfunk (SWR), wo sie mehrere Jahre blieb. Danach wechselte sie zur „Dt. Accumotive GmbH & Co. KG“, einer Tochterfirma der Daimler AG und leitete dort den Bereich Design/Kommunikation und war Pressesprecherin. 2015 gründete sie ihre eigene Agentur und arbeitete als selbstständige Designerin. Seit Juni 2020 ist Jana Hartnigk für die CDU-Landtagsfraktion im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig.

In ihrer Freizeit engagiert sich Jana Hartnigk im CDU-Kreisverband Remseck. Wichtig ist ihr, nah an den Menschen zu sein und Einfluss auf das politische sowie wirtschaftliche Geschehen zu nehmen. Vergangenes Jahr kandidierte sie zudem für ein Mandat im Kreistag. Als Gründungsmitglied und erste Vorsitzende des Vereins „Kunst und Medien Remseck e.V.“ liegt ihr die Förderung von Kunst und Kultur besonders am Herzen.