Tanja Bendele (MIT Essen)

Datum des Artikels 24.06.2021

„Ich bin neu in der MIT, weil der Mittelstand ein „Innovation Backbone“ ist, dass den europäischen Wohlstand sichert.“

Dr. Tanja Bendele (51) ist Patentanwältin und Diplom-Chemikerin. Sie ist Gründerin der Kanzlei RUHR-IP Patentanwälte, einer kreativen und flexiblen Boutique-Kanzlei im Gewerblichen Rechtsschutz. Nach ihrer Promotion in Chemie mit Schwerpunkten in organischer Festkörperchemie sowie in Verfahrens- und Reaktortechnik baute sie in einem Team die damals noch junge Patentabteilung des international tätigen Generika- Unternehmens ratiopharm GmbH mit auf. Dort war sie verantwortlich für Recherchen, freedom-to-operate (FTO)-Analysen generischer Entwicklungen von Blockbustern, Due-Diligence und Erarbeitung kreativer Lösungen zur Vermeidung der Verletzung kritischer Patente. Durch ihre Erfahrungen in diesem stark umkämpften Umfeld, weiß sie um die Bedeutung qualitativ hochwertiger Patente. Neben der patentanwaltlichen Beratung engagiert sich Tanja Bendele in der GRUR im Vorstand der Bezirksgruppe West als Schriftführerin, im Ausschuss „Patent- und Gebrauchsmustergesetz“ der Patentanwaltskammer und als Mitglied des Prüfungsausschusses „EQE“ des epi.