Wemal Kumar (MIT Hamburg-Altona)

Datum des Artikels 12.10.2020

„Ich bin neu in der MIT, weil der Mittelstand eine starke Stimme braucht.“

Wemal Kumar (36) kam mit 15 Jahren nach Deutschland. Nach dem Abitur absolvierte er die Ausbildung zum Schifffahrtskaufmann bei der Reederei Maersk. Dort legte er die Basis für den Hafenstandort Hamburg sowie die Transport- und Logistikwirtschaft an. Nach dem MBA-Studium an der EBS Universität für Wirtschaft & Recht in Oestrich-Winkel wechselte er die Perspektive und ging in die Landtransportbranche. Seit 2019 ist er zurück in der Schifffahrt und leitet den Vertrieb der israelischen Reederei ZIM in Deutschland. Der Vater zweier Töchter spielt gerne Schach sowie Cricket, wenn es die Zeit zulässt. Außerdem ist er zusammen mit seiner Frau in das Familiengeschäft involviert, das Bio-Gewürze nach Deutschland importiert. Gemeinsam bringen sie höchste Qualität und ausgewählte Zutaten in die deutsche Küche.