Wir stellen ein: Volontär (m/w/d) Mittelstandsmagazin

Datum des Artikels 17.12.2021
Bund aktuell

Die MIT ist Herausgeberin des Mittelstandsmagazins, einer wirtschaftspolitischen Zeitschrift, die sechs Mal im Jahr mit einer Auflage von 26.000 Exemplaren im Einzelversand erscheint. Dafür suchen wir ab Februar 2022 einen Volontär (m/w/d).

Unser Angebot

  • Ab Februar 2022 bilden wir Sie zum Redakteur nach dem „Tarifvertrag über das Redaktionsvolontariat an Zeitschriften“ zwischen VDZ und DJV aus.
  • Sie werden dabei von erfahrenen Redakteuren (Chefredakteur und Chef vom Dienst) ausgebildet.
  • Sie arbeiten hauptsächlich an der Konzeption und inhaltlichen Gestaltung des Mittelstandsmagazins mit.
  • Daneben lernen Sie aber auch die Bereiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit inkl. Social Media sowie interne Kommunikation des Verbandes MIT kennen.
  • Sie recherchieren und schreiben Artikel (Berichte, Reportagen, Interviews) aus den Bereichen Politik und Wirtschaft.
  • Sie koordinieren Gastautoren und redigieren deren Beiträge.
  • Sie bekommen die nach dem Tarifvertrag vorgesehenen außerbetrieblichen Bildungsmaßnahmen.
  • Sie bekommen die Möglichkeit von außerbetrieblichen Wahlpflichtstationen in politisch unabhängigen Medien.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium.
  • Sie haben bereits berufliche Erfahrungen als Journalist gesammelt.
  • Sie können sich mit den Werten und Zielen der Sozialen Marktwirtschaft nach Ludwig Erhard identifizieren und unterstützen die Ziele der MIT.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse der Themen und Akteure der Wirtschafts- und Sozialpolitik.
  • Sie haben eine gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und können komplizierte Sachverhalte verständlich darstellen.
  • Sie sind kommunikativ, aufgeschlossen, teamfähig und kreativ.
  • Erfahrungen im Bereich Grafik und Gestaltung sowie Videoschnitt runden ihr Profil ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre E-Mail-Bewerbung mit Motivationsschreiben und tabellarischem Lebenslauf (Zeugnisse nur auf Anforderung): Katja Seeger-Kleinschmager: seeger [at] mit-bund.de