8. September 2014

Datum des Artikels 08.09.2014

Markus Söder sagt im Handelsblatt: „Der Abbau der kalten Progression wird am Ende so wichtig für die Union sein wie der Mindestlohn für die SPD.“ Für den bayerischen Finanzminister ist der Abbau der Kalten Progression „eines der Kernanliegen von CDU und CSU“.