MIT:Umfrage

MIT:UMFRAGE zur Regulierung von Lebensmitteln

Ernährungsminister Christian Schmidt hat eine Strategie für „gesündere Fertigprodukte“ vorgelegt. Industriell gefertigte Lebensmittel sollen künftig weniger Salz, Zucker und Fett enthalten. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, ob wir staatliche Vorgaben brauchen, um unsere Lebensmittel zu verändern. Wir fragen daher zwei unserer Mitglieder nach ihrer Meinung: Brauchen wir mehr staatliche Regulierung unserer Lebensmittel?
Darüber streiten in der Ausgabe 4/2017 des Mittelstandsmagazins auch Dietrich Monstadt MdB (Pro) und Gitta Connemann MdB (Contra). Wie ist Ihre Meinung? Stimmen Sie ab! Über das Ergebnis der Umfrage informieren wir Sie in unserem MIT:NEWSLETTER. Sollten Sie diesen noch nicht erhalten, können Sie sich hier registrieren: https://www.mit-bund.de/mit-newsletter

Bisherige Umfragen