MIT:Umfrage

MIT:UMFRAGE zur Verschwendung von Steuergeld

Geht der Staat zu verschwenderisch mit Steuergeldern um? Immer mehr Projekte von Bund, Ländern und Gemeinden stehen in der Kritik: der neue Berliner Flughafen, der Nürburgring oder die Elbphilharmonie in Hamburg. Kritiker fordern deshalb, dass Steuergeldverschwendung genauso strafrechtlich verfolgt wird wie Steuerhinterziehung. Wir fragen daher zwei unserer Mitglieder nach ihrer Meinung: Soll die Steuer geldverschwendung der Steuerhinterziehung gleichgestellt und somit Straftatbestand werden? Darüber streiten in der Ausgabe 5/2017 des Mittelstandsmagazins auch Thomas Schmatz (Pro) und Anja Karliczek MdB (Contra). Wie ist Ihre Meinung? Stimmen Sie ab! Über das Ergebnis der Umfrage informieren wir Sie in unserem MIT:NEWSLETTER. Sollten Sie diesen noch nicht erhalten, können Sie sich hier registrieren: https://www.mit-bund.de/mit-newsletter

Bisherige Umfragen