Ordnungspolitische Kurskorrekturen beim geplanten Euro-Rettungsschirm ESM

Datum des Artikels 26.06.2012

Die MIT lehnt den geplanten Rettungsschirm ESM aus ordnungspolitischen Gründen ab; denn der ESM verletzt den Grundsatz, dass jedes Land für die Fehler seiner eigenen Politik haftet (No-Bail-Out-Klausel), und setzt Anreize zur Fortsetzung einer verfehlten Fiskalund Wirtschaftspolitik.

Mehr zum Thema