Stellungnahme der MIT-Gesundheitskommission zur Reform des Versicherungsvertragsrechts

Datum des Artikels 23.09.2006

Nach § 192 Abs. 2 VVG-Entwurf ist der Versicherer künftig nicht zur Leistung verpflichtet, soweit Aufwendungen für die Heilbehandlung oder sonstige Leistungen in einem unangemessenem Verhältnis zu den erbrachten Leistungen stehen.

Mehr zum Thema