Beschluss A 58 Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung senken

Aktueller Status:

Die MIT hat diesen Beschluss

Die MIT hat diesen Beschluss durch einen Beschluss des MIT-Präsidiums vom 16.10.2019 verschärft und eine Absenkung des Arbeitslosenbeitrags auf 2,0 Prozentpunkte gefordert. Diese Forderung wurde als Änderungsantrag zum Leitantrag auf dem 32. CDU-Parteitag am 27./28.11.2019 eingebracht, und der CDU-Parteitag ist dem Antrag gefolgt und fordert nun im Leitbeschluss "Nachhaltigkeit, Wachstum, Wohlstand - die Soziale Martkwirtschaft vono Morgen" ebenfalls eine Absenkung des Arbeitslosenbeitrags von 2,5 auf 2,0 Prozentpunnkte.

Beschluss

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion fordert eine Senkung des Beitragssatzes zur Arbeitslosenversicherung von 2,5 % auf 2,1 % zum 1. Januar 2020.